Mit uns Glaswolle entsorgen – einfach und umweltgerecht

Glaswolle, Dämmwolle oder auch Mineralwolle zählt seit Jahrzehnten zu den beliebtesten Dämmmaterialien überhaupt. Je nach Rohmaterial und Verarbeitung unterscheidet man zwischen verschiedenen Varianten der Mineralwolle. Bei der Entsorgung und Verwertung gibt es jedoch keine Unterschiede.

Der Dämmstoff wird vor allem wegen seiner fehlenden Brennbarkeit geschätzt und ist das ideale Material, um eine Wärmedämmung in privaten Wohnhäusern, Büros oder Werkshallen zu erzielen. Kommt es zu einem Abriss der Immobilien oder Sanierungen, ist eine sachgerechte Entsorgung der Dämmwolle unverzichtbar.

Auch, wenn dieser Abfallstoff relativ einfach zu entsorgen ist, gilt dieser Dämmstoff zu den „gefährlichen Abfällen“ da der Staub krebserregend sein kann! Dies hat zur Folge, dass Dämmmaterialien deshalb nur in speziell dafür hergestellten verschließbaren Big Bags entsorgt werden dürfen! 

Wir, der Hamburger Containerdienst, helfen gerne dabei und bieten nicht nur für diesen Abfallstoff einen umfassenden Service.

Glaswolle entsorgen – ein Abfall in verschiedenen Formen

Während Begriffe wie Dämm- und Mineralwolle in unserem Sprachgebrauch etabliert sind, besteht der Dämmstoff je nach Hersteller aus völlig unterschiedlichen Materialien. Zwar ist in allen Formen eine Aufbereitung und erneute Verwertung als Dämmstoff möglich, allerdings muss bei der Entsorgung beachtet werden, dass die Mineralwolle nicht mit anderen Abfällen vermischt werden darf.

Zu den wichtigsten Varianten des wolleartigen Dämmstoffes gehören:

– Glaswolle
– Steinwolle
– Schlackewolle

Im Normalfall wird nur eine Art der Dämmstoffe in einer Immobilien verbaut, so dass die Entsorgung mühelos mit Hilfe von Big Bags gelingt.

Die Dämmwolle wird so wie sie von Ihrer Baustelle kommt, zum Beispiel Ihrem Dachboden, in unseren Big Bags entsorgt. Die Big Bags lassen sich nach der Befüllung am oberen Ende zuschnüren, so dass keine krebserregenden Stäube mehr austreten können. Beim Entfernen oder Heraustrennen der Wolle aus  Zwischenwänden oder Dachbalken entstehen diese gefährlichen Stäube. Deshalb achten Sie bitte immer darauf, eine gute Staub- oder Filtermaske für Stäube zu benutzen und einen geeigneten Schutzanzug zu tragen. Die Big Bags müssen zur Abholung in einen Container gestellt werden, den wir dann ganz nach Ihren Wünschen zu einem vereinbarten Termin abholen.

Glaswolle-Dämmwolle entsorgen in Hamburg

Glaswolle abholen lassen – bestellen Sie Ihren Big Bag

Bei Renovierung und Sanierung fallen oft größere Mengen Glaswolle an, die es zu entsorgen gilt. Hierbei ist ein gewissenhafter Umgang mit dem Abfällen unverzichtbar, auch wenn da bis heute eine mögliche Gesundheitsgefährdung durch mineralische Glaswolle nicht abschließend geklärt ist. Während bei Asbest eine einheitliche Meinung über die Krebsgefahr vorliegt, gehen bei Mineralwolle die Meinungen auseinander.

Deshalb sollte kein Risiko bei der eigenhändigen Entsorgung der Glaswolle eingegangen werden und zeitnah und zentral in einem Big Bag unseres kompetenten Containerdienstes gesammelt werden. Gerne liefern wir diesen zusammen mit unserem Container zum Wunschtermin an und nehmen nach Befüllung die Abholung und Verwertung der Glaswolle vor.

Beratung und Transport nicht nur für Glaswolle nutzen

Eine sachgerechte Entsorgung von Abfällen aller Art mit anschließendem Recycling ist aus ökologischen Gründen essenziell. Neben Dämmmaterial gibt es weitere Materialien, mit denen ein gewissenhafter Umgang bei der Entsorgung möglich wird, um Mieter, Mitarbeiter oder sonstige Anwohner nicht zu gefährden.

Wer sich nicht sicher ist und weitere Fragen zu Mineralwolle und sonstigen Abfallstoffen hat, kann unser Team vom Hamburger Containerdienst gerne kontaktieren.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Sie möchten mehr über Glaswolle als Abfallstoff erfahren oder sind an der Anmietung von ein oder mehreren Big Bags bzw. Containern interessant? Nehmen Sie Kontakt zum Hamburger Containerdienst über unsere Hotline auf, um sich schon bald sicher und günstig von Ihren Matten aus Mineralwolle und sonstigen Abfällen zu befreien.

Für die Entsorgung stellen wir Ihnen übrigens einen gesetzlich vorgeschriebenen behördlichen Übernahmeschein aus!

Unsicher welche Abfallart Sie haben?
Unser Team berät Sie gerne.

040 / 600 71 08